Tischtennis Sachsenwaldmeisterschaften > Fortsetzung

Am Samstag 10.2.2018 hat die 13 Jährige Sarah Kaden, in der Schülerinnen A Konkurrenz, einen erfolgreichen 1.Platz zur Sachsenwaldmeisterin für sich entscheiden können. Alles im Training gelernte hat sie in hervorragender Qualität umgesetzt.

Das Doppel  Kaden / Zeisberger (TSG Bergedorf) sicherte sich  den 1. Platz und auch im Mixed mit Kaden/ Clars (TSG Bergedorf) gab es den 1.Platz.

Ein starker Tag für den Verein und ein großartiger Erfolg für Sarah Kaden, die mit ihren 13 Jahren bereits schon bei der 1. Damen in der 2. Landesliga spielt.

3x 1.Platz für Sarah Kaden

Herzlichen Glückwunsch 🙂

Sportlerehrung auf dem KLV Verbandstag

Auf dem Verbandstag des Kreisleichtathletikverbandes Herzogtum Lauenburg am Freitag (02. Februar 2018) wurden die Bestleistungen des Jahres 2017 gewürdigt. Drei Athletinnen und Athleten der LG Oberelbe liefen sich an die Spitze Schleswig-Holsteins und konnten sich über eine Auszeichnung freuen.

Aaron Jenß lief in seiner Altersklasse (AK) M08 landesweit mit 2:57,28 Minuten die schnellste Zeit über 800m im Freien.

Über die 800m in der Halle setzte sich Pauline Post mit 3:02,03 Minuten auf Platz 1 der schleswig-holsteinischen Landesbestenliste in der AK W12. Die schnellste 300m Läuferin in Schleswig Holstein in der AK W14 war Nia-Marie Kirsch mit 47,59 Sekunden.

Allen Dreien einen HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Leichtathletik Mehrkampf in Bad Segeberg

Mehrkampf Wochenende in Bad Segeberg 03./04.02.2018

Wieder ein erfolgreiches Wettkampfwochenende für die LG Oberelbe bei den diesjährigen landesoffenen Hallen – KM im Mehrkampf in Bad Segeberg. Neben zahlreichen persönlichen Bestleistungen fast aller Athleten, konnten 7 Podiumsplätze, davon zwei ganz oben, erreicht werden. Am Samstag traten 7 Athleten zum Dreikampf in den Altersklassen U10 (50m Sprint, Weitsprung und Wurf) und U12 (50m Sprint, Weit -und Hochsprung) an.

In der Altersklasse M08 belegte Ben Mühlberg den 1. Platz mit 549 Punkten.

Einen tollen 7. Platz erreichte Aaron Jenß mit 621 Punkten in der Altersklasse M09. Mit nur 2 Punkten Rückstand verpasste Mattes Grollmuß das Podium und wurde mit 821 Punkten vierter gefolgt von Domero Ovri, der mit 773 Punkten auf Platz 5 landete.

Das gute Mannschaftsergebnis der M10er rundete Jannis Rücker mit 732 Punkten auf Platz 8 ab. In der anschließenden 4 x 1 Runde Staffel in der Altersklasse U12 liefen Aaron, Domero, Jannis und Mattes auf den 2. Platz.

Bei den Mädchen wurde Paulina Pontow in der Altersklasse W10 mit 939 Punkten und nur 4 Punkten Rückstand dritte. Einen guten 8. Platz erreichte Josephine Mahnecke mit 799 Punkten.

Am Sonntag startete dann der Vierkampf (50m Sprint, Kugelstoßen, Weit -und Hochsprung) für die Altersklassen U14 und U16. Mit nur 3 Punkten verpasste Mika Roock den Sieg in der Altersklasse M12, er kam mit 1.416 Punkten auf Platz 2. Den zweiten Sieg für die LG Oberelbe holte Alexander Keding mit 1.593 Punkten in der Altersklasse M13. Malte Scharnweber belegte hier mit 1.479 Punkten Platz 6.

Einen tollen 2. Platz in der Altersklasse W14 holte Lena Grollmuß mit 1.864 Punkten, Lena Thiele kam mit 1.657 Punkten auf Platz 9 und Luisa Schröder erreichte 1.468 Punkte. Pauline Post erzielte in der Altersklasse W12 1.162 Punkte.

Mit knappen 22 Punkten verpasste Nia-Marie Kirsch den Sieg bei den W15, wurde aber mit hervorragenden 1.924 Punkten zweite.

Tischtennis Sachsenwaldmeisterschaften in Schwarzenbek

Dies war ein erfolgreiches Wochenende  für unsere Tischtennisabteilung. Am 13.01  und 14.01.2018  gingen acht unserer Spieler an den Start der Sachsenwaldmeisterschaften und zeigten mit Bravour was in Ihnen steckte. Sie bewiesen, dass sich das Training ausgezahlt hatte.

Sarah Kaden, 13 Jahre alt, spielte sich ins Finale und wurde Sachsenwaldmeisterin in der Kategorie Damen D.

Im Mixed D spielten sich unsere Spieler bis ins Finale und machten den ersten Platz unter sich aus. Hervorragende Leitung. Auch in den anderen Kategorien hieß es 4-mal 3.Platz.

Herzlichen Glückwunsch an Alle 🙂

Die Ergebnisse im Ganzen:

Mixed D:  1.Platz Kirstin Pfäfflein/Rene Büchler

2.Platz Sarah Kaden /Daniel Musielak

Doppel – Damen D: 3.Platz Birgit Jäger/Kirstin Pfäfflein
Herren D: 3.Platz Marco Graudenz
Mixed A:           3.Platz Daniela Bigall/Holger Asmus (Börnsen)
Doppel – Damen A: 3.Platz Daniela Bigall/Antje Mächelmann (Südstorman)

Sollte nun der ein oder andere weibliche Leser auch Lust bekommen haben einmal den Tischtennisschläger zu schwingen…die Damen brauchen noch Verstärkung! Trainingszeiten sind Dienstags von 19:00 – 21:00 Uhr.

Verleihung der Sportabzeichen für 2017 beim VfL Grünhof-Tesperhude

Das Sportabzeichen-Prüferteam kann auf eine sehr erfolgreiche Saison 2017 zurückblicken und freut sich, allen erfolgreichen Sportlern die Urkunden

am Freitag, dem 26. Januar 2018 um 19.00 Uhr im Sportheim Westerheese

überreichen zu können.

Das Ergebnis sieht folgendermaßen aus:

112     Sportabzeichen (davon 45 Waldschüler)

118     Mehrkampfabzeichen (davon 66 Waldschüler)

7         ÖSTA – Österr. Sport- und Turnabzeichen

63       Erdmännchen (davon 60 vom Kindergarten)

wobei den Kindern der St. Thomas Gemeinde die Erdmännchen schon im Juli 2017 überreicht wurden und in der Waldschule die Verleihung im November 2017 stattfand.

Die letztjährigen Viertklässler der Waldschule erhalten zusammen mit den Sportlern des VfL Grünhof-Tesperhude im Sportheim am 26. Januar ihre Urkunden.

Neu beim Vfl Grünhof-Tesperhude

Sundowner Sport

für alle ab 35 Jahren 🙂

Das neue Angebot startet am Donnerstag den 11.01.2018, in der Zeit von 19:00 – 20:00 Uhr. Sundowner Sport findet im Spiegelsaal statt, euer Übungsleiter ist Silke Schulz.
 
Sportlich werden Cardioeinheiten für die Ausdauer gemacht, die Rückenmuskulatur und die übrige Muskulatur gestärkt und auch der Spaß kommt nicht zu kurz.
 
Interesse? Dann kommt vorbei und schnuppert herein.

Euch allen…

Nun ist das Jahr schon fast vorüber und wir blicken zurück auf viele aufregende, entspannte und neue Momente wie die neue Homepage, die Faschingsfeier im Vereinsheim, den Tag der offenen Tür und die vielen Beiträge der einzelnen Abteilungen, wie z.B. das Schleifchenturnier von den Volleyballern , das Nikolausturnen der Turner…

Für das kommende Jahr freuen wir uns auf einen neuen Sportplatz mit Kunstrasen und Tartanbahn, viele Kursangebote und auf  neue Mitglieder.

An dieser Stelle wollen wir uns bei allen bedanken die uns unterstützen, den vielen Übungsleitern, den Trainern, den Ehrenamtlichen, den Helfern, den Sponsoren und unseren Mitgliedern.

Bleibt gesund und fit!

Euer Vfl Grünhof-Tesperhude

Hatha- mit Vinyasa-Yoga für Anfänger und Wiedereinsteiger

Wir sind eine kleine, gemischte Gruppe im Alter von Ende 20 bis Mitte 60 Jahren und üben seit einiger Zeit Freitags, von 09:00 Uhr -10:30 Uhr, gemeinsam Yoga.

Mit sanften dynamischen Flows im Atemrhythmus und kräftigenden, klassischen Yogahaltungen wird der Körper beweglicher, gestärkt und mobilisiert. Gleichzeitig wird der Atem und das Gleichgewicht geschult. Der Körper lernt durch das Wechselspiel von An- und Entspannung im Stundenverlauf wieder loszulassen und sich zu entspannen.

Voraussetzungen, um an dem Kurs teilzunehmen, sind die Freude an der Bewegung, die Lust etwas Neues auszuprobieren und der Wunsch Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen.

Mitzubringen sind bequeme Kleidung, eine Decke, ggfs. ein kleines Kissen und falls vorhanden eine Yogamatte. Gymnastikmatten sind vorhanden.

Wir freuen uns auf dich.

 

Kontakt und Informationen:

Christiane Mohn, zertifizierte Yogalehrerin,

Tel.: 0177 6464084

 

Der Neue 10er -Kurs startet am 12.01.2018 um 09:00 Uhr im Spiegelsaal in der Sporthalle Westerheese.

 

Am Mittwoch gibt es eine Yoga-Gruppe für „Fortgeschrittene“, dieser 10er Kurs startet am 10.01.2018 um 17:30 Uhr

 

Kosten für einen 10er Kurs:

 Mitglieder: 25 €

Nichtmitglieder: 80 €

 Anmeldungen ab sofort unter:

 04152/885450

e-mail: turnabteilung@vfl-gruenhof-tesperhude.de

Schnuppertag der Tischtennisabteilung

Ran an die Schläger und los geht es…

Am Sonntag den 26. November 2017 findet in der Turnhalle Westerheese ein Schnuppertag der Tischtennisabteilung statt.
Alle Familien und alle Kinder sind auf das Herzlichste eingeladen.

Vorbei kommen lohnt sich!
Wir haben in unserer Halle noch viel Platz, und möchten Euch allen die Trainingsmethoden und einige “ Übungsspiele “ zeigen.
Jeder darf auch selber den Tischtennisschläger in die Hand nehmen und mal ausprobieren wie es funktioniert.

>  Um 12:00 Uhr geht es los

> ab 14:00 Uhr gibt es für alle  Kaffee und Kuchen
(Bitte bringt einen eigenen Becher mit)

> ab 14:30 Uhr: Hindernislauf für die ganze Familie

Bitte Rutschesocken oder Turnschuhe mit heller Sohle mitbringen 😉 Wenn vorhanden Tischtennisschläger.

Wir freuen uns auf Euch

27. Nikolausturnwettkampf beim VfL Grünhof-Tesperhude von 1909 e.V.

Am 18. November 2017 fand der diesjährige Nikolausturnwettkampf beim VfL Grünhof-Tesperhude statt.

Dieser alljährliche Breitensport-Turnwettkampf hat bereits zum 27. Mal stattgefunden.

Gegen 11 Uhr füllte sich die Halle an der Westerheese im Geesthachter Ortsteil Grünhof-Tesperhude mit aufgeregten Kinderaugen und das Einturnen konnte beginnen.

Zahlreiche Eltern, Großeltern und Freunde nahmen nervös und angespannt im Besucherbereich platz, um den Wettkampf ihrer Sprößlinge zu verfolgen.

Gegen 12 Uhr begrüßte der 2. Vorsitzende Markus Brettschneider die Turner/innen und Gäste.

Die 95 gemeldeten Kindern aus Grünhof-Tesperhude und den Nachbarvereinen wurden in ihren sogenannten P-Stufen in Riegen eingeteilt.

Geturnt wurden die P-Stufe 1 bis P-Stufe 5 an den Geräten Boden, Barren und Sprung. Jeweils zwei Kamprfrichterinnen beurteilten die geturnten Übungen der Kinder.

Gegen 15:30 Uhr stiegt noch einmal die Spannung, denn die Siegerehrung wurde angekündigt. Alle Kinder versammelt sich erneut auf der Mattenbahn und wurden nach P-Stufen und innerhalb der Stufen nach Jahrgängen getrennt geehrt.

Jedem Kind wurde eine Urkunde und eine Medaille als Anerkennung für ihre Leistungen von Dirk Engelbrecht (1. Vorsitzender des Kreisturnverbandes Herzogtum Lauenburg) verliehen. Die Kinderaugen glänzten voller Stolz.

Der VfL Grünhof-Tesperhude von 1909 e.V. bedankt sich bei allen fleissigen Helfern, den Müttern, die so eifrig gebacken haben und den Besuchern, die mit ihren Spenden am Kuchenbüffett zu einem rundum gelungenen Nachmittag beigetragen haben und natürlich bei den kleinen und größeren Akteuren, die durch ihr fleissigen Lernen der Turnübungen zu einem spannenden Wettkampf beigetragen haben.
Das Nikolausturnwettkampf-Organisationsteam freut sich bereits auf ein Wiedersehen am 17.11.2018!