*NEU* ~ Sport Vor-Ruhestand ~ *NEU*

Für alle Herren ab 55 Jahren

Ab Dienstag dem 04.02.2020 treffen wir uns wöchentlich von  10:30 Uhr – 12:00 Uhr in der Sporthalle Westerheese.

Wir machen eine bunte Stunde aus Gymnastik, Dehnübungen, Kraftübungen ohne Geräte – Zirkeltraining – Lauf- und Intervalltraining – Tabata Übungen – Bewegungs-, Koordinations- und Gleichgewichtsübungen – Gerätelandschaften und Parcours – Bewegungsspielen.

Für Nichtmitglieder besteht die Möglichkeit das Angebot in Kursform zu besuchen:

  • 10 Wochen für 50,00 €

Wir freuen uns und laden Euch herzlich ein vorbei zu kommen.

Übungsleiter: Dirk Engelbrecht

Stabübergabe im FuBaKi „Die kleinen Haie“

Zum Jahreswechsel hat Klaus Svensson die Leitung des Fußball-Kindergarten an Patrick Flögel übergeben.

Im Rahmen der Weihnachtsfeier vom FuBaKi  wurde Klaus für seine Tätigkeit gedankt. Der Fußballabteilung ist ein besonderes Anliegen diese Übergabe hier zu dokumentieren. Denn Klaus hat seitdem er die Aufgabe im April 2018 übernommen hat, die Kinder im Ort wieder zum Fußball spielen in den VfL  gebracht.

Innerhalb eines Jahres hat er durch seine Persönlichkeit, Zuverlässigkeit und nicht zuletzt Spielereichtum die Aufmerksamkeit der Eltern auf den VfL Grünhof-Tesperhude (Fußball) gelenkt. Die Anzahl der Kinder wuchs von 12 auf über 40 Kinder an, so dass wir im Sommer 2019 eine E- und F-Jugend melden konnten und seitdem haben wir schon wieder 40 Kinder im FuBaKi. Durch sein verantwortliches Handeln und aus dem Gedanken heraus  für Nachhaltigkeit und Kontinuität zu sorgen, ist es ihm gelungen, aus dem Elternkreis einen Nachfolger zu motivieren, der nun seine Aufgabe übernehmen wird.

Denn Klaus hat noch mehr vor…

Er möchte auch älteren Kindern die gerne Fußball spielen,  ein zu Hause im VfL geben. So hat er sich bereit erklärt neben der Unterstützung von Patrick eine D-Jugend aufzubauen. Und das alles nachdem er eine schwere Krankheit überwunden hat. Parallel hat er im Festausschuss vom Fußball zwei Feiern (Abrissparty u. Einweihung Sportplatz) organisiert. Im Festausschuss  für die 111 Jahr Feier mischt er auch mit.

Wir danken ihm für den Einsatz und wünschen ihm beste Gesundheit und weiterhin viel Spaß mit uns im Verein.

Patrick Flögel wünschen wir ein gutes Gelingen und ebenfalls viel Spaß mit den Kindern.

Uns Allen wünsche ich ein frohes, gesundes und erfolgreiches Jubiläumsjahr.

Peter Kägeler

Weihnachtsfeier der Jugendabteilung

Am 09.12  folgten ungefähr 60 Kinder 🧒👦👧🧑im Alter von 0-12 Jahren, der Einladung zur Vereins-Weihnachtsfeier beim VfL Grünhof- Tesperhude.

Eine große Gerätelandschaft, ein Fußballparcour und eine Tischtennis-Ecke hielten Kinder und Eltern ordentlich auf Trapp.

Unsere Versorgungsstation mit allerlei kleinen „Köstlichkeiten“ wurde von den Kindern stets gut besucht und stillten ihren Hunger und Durst.

Leider hatte der Weihnachtsmann dieses Jahr keine Zeit persönlich vorbeizuschauen und übergab unserer Jugendwartin die verantvollungsvolle  Aufgabe ihn zu vertreten. Mit einem großen Sack voll Springseilen bereitete sie den Kindern eine Riesenfreude.

Ein toller Nachmittag ging so zu Ende und wir bedanken uns bei dem Orga-Team und allen Helfern.

Jugendwartin Vanessa Wagner

An dieser Stelle auch noch ein Danke an die fleißigen Sammler der Vereinsscheine

Unzertrennliches Duo bekommt Auszeichnung fürs Ehrenamt

HFV ehrte vier neue „Fußballhelden“

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und KOMM MIT ehren zum fünften Mal Fußballheldinnen und -helden aus ganz Deutschland. Die 249 Gewinnerinnen und Gewinner des Ehrenamtsförderprojektes „Fußballhelden – Aktion junges Ehrenamt“ stehen nun fest und werden zur Fußballhelden-Bildungsreise nach Spanien im Mai 2020 eingeladen. Es wurden Jugendfußballtrainer/innen und -leiter/innen aus den 21 Fußball-Landesverbänden vorgeschlagen, die zwischen 18 und 30 Jahre alt sind und sich durch ihre persönliche Leistung in besonderem Maße in ihren Vereinen verdient gemacht haben. Nun stehen die Gewinnerinnen und Gewinner fest.

Der Hamburger Fußball-Verband konnte vier junge Ehrenamtliche an den DFB melden, die im Rahmen des Tag des Ehrenamts am 3.12.2019 im Concordia-Vereinshaus von ihrer Berufung erfuhren und vom HFV-Ehrenamtsbeauftragten Andreas Hammer und Ehrengast Josha Vagnoman (HSV) geehrt wurden. Und zwei junge Leute aus unserem Verein wurden ausgewählt.

Wir sind stolz auf Maxi und Paul und gratulieren recht herzlich.

Vagnoman, Juwig und Hammer

Paul Juwig und Maximilian Harders trainieren seit 2016 Jugendmannschaften. Zur neuen Saison übernahmen sie die B-Junioren und seit 2017 sind sie Jugendwart beim VfL. Sie organisieren Ausfahrten und Hallenturniere für ihre Mannschaften und waren Initiatoren zur Gründung einer Spielgemeinschaft mit dem SSV Schnackenbek zur Saison 2018/2019, weil Kinder aus Grünhof keine eigene Mannschaft aus Mangel an Spielern mehr stellen konnten. Ebenfalls haben sie die Gründung eines Fußball-Kindergartens zur Wiederbelebung des Jugendfußballs in Grünhof vorangetrieben. Weiterhin sind sie seit 2016 Platzwart, passen auf den Raum zur Unterbringung von Trainingsmaterial auf und haben bis Ende 2018 den Platz mit Schnur und Augenmaß gekreidet. Für den neuen Kunstrasen haben sie die Bewässerung übernommen. Nebenbei haben sie das Abitur gemacht und seit der Saison 18/19 spielen beide in der 1.Herren. Besonders erwähnenswert sind ihre Zuverlässigkeit, Hilfsbereitschaft und ihr verantwortungsvolles Handeln. Eine Trainerlizenz konnten sie bisher aus Zeitmangel noch nicht erwerben.

Da der HFV offiziell nur 4 Fußball-Helden an den DFB melden durfte, wurde Paul Juwig benannt. Da er mit Maximilian Harders allerdings alles gemeinsam macht, hat der HFV auch Maximilian Harders geehrt!

Vagnoman, Harders und Hammer

Sponsorensuche für Beachvolleyball

Beachvolleyball für den VfL Grünhof-Tesperhude

Wir, die Volleyballer des VfL Grünhof-Tesperhude, möchten für unseren Verein ein Beachvolleyballfeld realisieren.
Seit 2015 verfolgen wir dieses Ziel. In dieser Zeit fanden diverse Gespräche mit dem Vorstand des VfL Grünhof-Tesperhude sowie der Immobilienverwaltung der Stadt Geesthacht statt. Im Oktober 2019 haben wir die nötigen Genehmigungen zum Bau des Beachvolleyballfeldes erhalten.
Für die Realisierung des Projektes suchen wir Sponsoren und freuen uns über jegliche Unterstützung. Geplant ist bis Februar 2020 die finanziellen Mittel in Form von Spenden zusammen zu bekommen und dann unmittelbar mit dem Bau zu beginnen, so dass wir Ende April 2020 die ersten Ballwechsel erleben dürfen.
Die offizielle Einweihung des Beachvolleyballfeldes wollen wir mit dem 111jährigen Jubiläum des VfL Grünhof-Tesperhude verbinden.
In unserem >Flyer findet ihr alle notwendigen Informationen. Die Flyer sind gern auch in Papierform zur Weitergabe an potentielle Spender über uns zu erhalten.

Als Ansprechpartner stehen Christian, Simone, Rico, Jens und Holger gerne zur Verfügung.
volleyball@vfl-gruenhof-tesperhude.de

Schnuppertag beim Tischtennis am 24.11.19

Die Tischtennisabteilung des VfL Grünhof-Tesperhude lädt Euch ein

am 24.11.2019

von 11.00-16.00 Uhr

 in die Turnhalle Westerheese

Tischtennis für Jedermann, für die ganze Familie

Für alle, die einmal wieder Pingpong spielen und sich dabei an alte Zeiten erinnern möchten. Für Kinder und Jugendliche, die die schnellste Ballsportart einmal kennen lernen möchten.

Ihr braucht nur gute Laune und Turnschuhe mit zu bringen, alles andere stellen wir 🙂

Wir freuen uns auf Euch.

Der Vorstand

Das Jugend- und Sportlerheim ist wiederbelebt

Am 1. November 2019 um 16 Uhr war es endlich soweit …….

für die Sportler vom VfL Grünhof-Tesperhude hatte die Selbstbedienung im Jugend- und Sportlerheim ein Ende. Der neue Pächter Carsten Reich hatte seine Türen und Tore geöffnet.

Nach der Übergabe eines Blumenstraußes, begleitet von guten Wünschen für ein gutes Gelingen vom Fußballobmann , nahm die Eröffnungsfeier langsam Fahrt auf. Nach und nach strömten die Bürger und Sportler in das Sportlerheim und freuten sich über die gute Bedienung und ein Glas Sekt zum Empfang.

Die Familie Reich war zahlreich erschienen und so konnte fast jeder Wunsch an kleinen Speisen (Grillwurst, Frikadellen usw.) und Getränken zum  Wohle der Gäste erfüllt werden.

Am Abend spielte die „Erste Herren“  gegen Wilhelmsburg, Auch sie hatten ein Geschenk für den Wirt vorbereitet. Nach einem hochdramatischen Spiel hatten sie am Ende 4:3 gewonnen. Sie konnten einen Rückstand von 1:3 kurz vor Ende der Partie noch in einen Sieg umwandeln.

Die Zuschauer freuten sich, dass sie sich endlich wieder in der Halbzeitpause  im Vereinsheim und bei einem heißen Getränk aufwärmen konnten. Die Stimmung war ausgelassen und so ging der erste Arbeitstag von Carsten Reich, gefeiert wurde bis spät in die Nacht, mit einem guten Ergebnis zu Ende.

Wir wünschen ihm und seiner Familie weiterhin viel Erfolg, immer ein glückliches Händchen für die Gäste und uns einen Ort, wo wir uns wieder heimisch fühlen und noch viele Feste feiern können.

Peter Kägeler

Erdmännchen Abzeichen 2019

Am 12.9.2019 fand für die jüngsten des Sportabzeichens die Erdmännchen Prüfung statt.

Aufgeregt und voller Motivation kamen 16 Kinder aus der Gruppe Gerätelandschaften von Vanessa und Lina, um ihre geübten Disziplinen abzulegen. Den 400m-Lauf, der Weitsprung, der Sprint und sowie den Schlagball absolvierten alle mit hervorragenden Leistungen. Wie jedes Jahr war es für die Prüfer und Trainer ein Highlight mit den Kindern das Abzeichen zu machen.

Bereits zwei Wochen später wurden die Urkunden und Abzeichen, unter großen Applaus der Eltern, an die Kinder verliehen. So ein stolzes Kindergesicht (und Elterngesicht) ist immer wieder schön anzusehen.

Auch die  Übungsleiter guckten ebenso glücklich und stolz wie ihre Sprösslinge, hatten sie doch mit viel Spaß und Elan auf dem Sportplatz und in der Halle trainiert.